Freundeskreis: Weser-Ems hilft Ghanas Volta-Region
Liebe Förderer unseres Ghana-Projektes,

Die ersten Berichte über den Fortgang der von uns geförderten Projekte sind vielversprechend. Wir fügen diesem Rundbrief Auszüge aus dem uns vorliegenden Bericht bei (s.u.). Ist es nicht schön, wenn man sieht wie mit einfachen Mitteln den Menschen der Weg zur Selbständigkeit aufgezeigt werden kann?

Und ist es nicht einfach faszinierend, wie viele Menschen wir durch die bisher erreichten Spenden begleiten können ? Mit dem heutigen Kontostand können wir 400 Frauen helfen eine eigene Existenz zu gründen. Und wenn man bedenkt, dass hinter jeder Frau durchschnittlich eine fünfköpfige Familie steht, dann können wir heute schon etwa 2.000 Menschen eine bessere Perspektive für die Zukunft eröffnen.

Wir haben inzwischen die Summe von fast 50.000 Euro erreicht, damit haben wir nach gerade vier Monaten schon die Hälfte der Summe zusammen, die wir uns für einen Zeitraum von 16 Monaten vorgenommen haben !

Das ist einfach großartig – dafür bedanken wir uns bei den vielen Spendern noch einmal ganz herzlich. Besonders schön finden wir auch die Tatsache, dass wir den Weg aufzeigen konnten, wie man Feierlichkeiten gewissermaßen "veredeln" kann, in dem man sich statt der üblichen (und für viele entbehrlichen) Geschenke für Geburtstage, Verabschiedungen oder Jubiläen, eine Spende zu Gunsten unseres Projektes wünscht. Rund die Hälfte der eingesammelten Gelder sind solchen Aktionen zu verdanken !

Wir sind davon überzeugt, dass dies für viele Menschen ein Anreiz zur Nachahmung ist und möchten dazu auf diesem Wege ausdrücklich ermuntern !

Wir danken allen Förderern für Ihre tolle Unterstützung und wünschen Ihnen und Ihren Angehörigen ein gesegnetes Weihnachtsfest !

Der Freundeskreis "Weser-Ems hilft Ghanas Volta-Region"
Jochen Ewald, Dr. Karl Harms, Rüdiger Möllenberg
15.12.2007

Wichtig: Wir stehen gerne mit weiteren Informationen und auch für Vortragsveranstaltungen zur Verfügung.

Ghana-Plakat: Kleinkredite für starke Frauen Bankverbindung für Spenden
Fragebogen Bericht zurück
 
© 
www.feesite.de
20.12.2007